UC Riverside hat darüber diskutiert, Leistungssport abzuschaffen, da es darum geht, das Budget angesichts eines starken Finanzierungsrückgangs auszugleichen, der durch die Coronavirus-Pandemie .

Und ehemalige Spieler und Sportfunktionäre wehren sich vehement gegen die Idee.

Für mich wäre das eine absolut katastrophale Entscheidung, sagte Amy Harrison, eine ehemalige Multisportlerin und Großspenderin, nach der das Softballstadion der Universität benannt ist. Es wird nicht schlimmer als das.

Budgetberatungsausschuss der UCR kürzlich aufgeführte Eliminierung der Leichtathletik, verbunden mit dem Aufbau eines robusteren intramuralen Sportprogramms, unter vier Ideen für dauerhafte Kürzungen.

Das Gremium empfahl den Beamten auch, in Erwägung zu ziehen, jedes College und jede Verwaltungsabteilung aufzufordern, die Ausgaben um 10 bis 15 % zu senken, die Abschaffung der School of Public Policy und die Unterstützung einer Kampagne zur Förderung privater Finanzinvestitionen auf dem Campus in Betracht zu ziehen andere Ideen.

Das Gremium empfahl, die renommierten akademischen und Forschungsprogramme der Universität zu schützen.

UCR-Sprecher John Warren betonte, dass keine Kürzungen vorgenommen worden seien.

Der Ausschuss legte angesichts der schwerwiegenden finanziellen Herausforderungen Überlegungen zu Budgetkürzungen auf dem gesamten Campus vor, sagte Warren in einer per E-Mail gesendeten Erklärung. Es wurden noch keine endgültigen Entscheidungen über Budgetkürzungen für eine Einheit auf dem Campus getroffen, einschließlich der Leichtathletik.

Mehr werde im Herbst, wahrscheinlich im Oktober, bekannt, sagte er.

UCR hat an Einschreibung und Prestige zugenommen, schnell die Leiter der landesweit führenden Institutionen erklimmen des höheren Lernens.

Gleichzeitig ist es eine der ethnisch vielfältigsten Schulen des Landes und eine beliebte Wahl für Studenten, die versuchen, die ersten in ihrer Familie zu sein, die einen vierjährigen Abschluss erwerben .

Dylan Rodriguez, scheidender Vorsitzender des Akademischen Senats, sagte telefonisch, dass die Streichung des Sportprogramms in den Sommerhaushaltsgesprächen zur Sprache gekommen sei.

Er sagte jedoch, dass die Idee nicht viel an Dynamik gewonnen habe und eine Eliminierung nicht unmittelbar bevorstehe.

Die UCR stehe unter einem extremen finanziellen Druck, um ihre Lehr- und Forschungsfunktionen zu schützen, sagte Rodriguez, und deshalb liege alles andere auf dem Tisch.

Der neue Vorsitzende des akademischen Senats, Jason Stajich, Professor für Mikrobiologie und Pflanzenpathologie, sagte, die Wahrscheinlichkeit, dass die Leichtathletik fallen würde, sei wahrscheinlich gering, aber ich kann nicht sagen, dass sie null ist.

Wir müssen alle Optionen prüfen, um den Auftrag der Universität zu erhalten, sagte er.

Harrison, der ehemalige Multisportler, der auch Vorsitzender des Kuratoriums der UCR Foundation war, sagte, es sei beunruhigend, dass die Abschaffung eines gesamten Programms und nicht die Einstellung einer oder zweier Sportarten diskutiert wurde.

Dass dies überhaupt auf dem Tisch liegt, ist erstaunlich, sagte Harrison.

Der in Riverside ansässige Stan Morrison, der von 1999 bis 2011 der sportliche Direktor der UCR war, sagte, er würde es hassen, wenn der Sport der Universität verschwinden würde.

Ich denke, es wäre ein übergroßer Fehler, die Leichtathletik aufzugeben, sagte Morrison. Leichtathletik gehört zum Gefüge aller großen Universitäten unseres Landes.

Morrison sagte, wenn UCR den Sport aufgeben würde, wäre es schwierig, ihn zurückzubringen.

Er stellte fest, dass UCR-Fußball, der gespielt wurde von 1955 bis 1975, kehrte nie zurück, nachdem es fallen gelassen wurde.

Tamica Smith Jones, UCR-Direktorin für intercollegiate Leichtathletik, sagte in einer Erklärung, dass sie hofft, dass der Sport noch lange in der Zukunft bestehen wird.

Wir wollen ganz klar, dass Leichtathletik hier ist, da wir glauben, dass wir unserer Universität einen enormen Wert verleihen, sagte sie.

Jones sagte, die Abteilung habe bereits schmerzhafte Einschnitte vorgenommen und mehrere Mitarbeiter entlassen, als die Saisons der Teams aufgrund der Coronavirus-Pandemie verschoben wurden.

Kim Cherniss, eine Universitäts-Hall-of-Fame-Athletin, die 1982 als Kim Holder in der nationalen Volleyball-Meisterschaftsmannschaft der UCR der Division II spielte, forderte die Beamten auf, einen Weg zu finden, um etwas zu erhalten, das seit so vielen Jahren eine Brücke zur Gemeinschaft bildet.

Leichtathletik ist ein so wichtiger Teil der Identität einer Universität und ein großer Teil dessen, was die Studentenschaft erwartet, zu erleben und Teil des Campuslebens zu sein, sagte Cherniss, die jetzt Volleyballtrainerin für Frauen am Cal State San Bernardino ist.

Immer wenn man in der Gemeinde jemanden sieht, der ein Highlanders-T-Shirt trägt, ist das eine direkte Folge der Bedeutung der kollegialen Leichtathletik, sagte sie. Der Kanzler von UC Riverside, Kim Wilcox, gesehen am Donnerstag, 6. April 2016, schrieb in einem Brief, dass die staatliche Finanzierung für UCR in diesem Jahr um etwa 32 Millionen US-Dollar gekürzt wurde und weitere Kürzungen für das im nächsten Juli beginnende Geschäftsjahr erwartet werden. (Dateifoto von Kurt Miller, The Press-Enterprise/SCNG)

Bundeskanzler Kim A. Wilcox sagte in einem Brief vom 28. August an die UCR-Gemeinschaft, dass die staatliche Finanzierung für UCR in diesem Jahr um etwa 32 Millionen US-Dollar gekürzt wurde und weitere Kürzungen für das im nächsten Juli beginnende Geschäftsjahr erwartet werden.

Gleichzeitig seien die Einnahmen aus Unterkunft, Essen, Parken und anderen Dienstleistungen auf dem Campus eingebrochen und die Einschreibung sei gesunken, schrieb er, obwohl die Betriebskosten steigen.

Warren sagte, dass das Kernbudget etwa 575 Millionen US-Dollar beträgt und sich aus staatlichen Dollar (44%), Studentengebühren (50%) und nicht ansässigen Studiengebühren (6%).

Die Pandemie habe jede dieser Quellen betroffen, sagte er, und infolgedessen sei das diesjährige Budget um 46 Millionen US-Dollar oder etwa 8 % gesunken.

Unterstützung für Leichtathletikläufe im Bereich von 12 bis 14 Millionen US-Dollar pro Jahr, sagte Warren.

UC Riverside konkurriert in der NCAA Division I, der höchsten Stufe der Leichtathletik, und ist Mitglied der Big West Conference. Im Schuljahr 2000/01 wechselte die Universität von der Abteilung II in die Abteilung I.

Der einzige Grund, warum wir in die Division I umgezogen sind, ein neues Freizeitzentrum bekommen und die Einrichtungen modernisiert haben, ist, dass die Studenten dafür gestimmt haben, sagte Harrison. Sie einigten sich darauf, ihre Studiengebühren anheben zu lassen, damit die Sportabteilung und die Mannschaften bedeutende Fortschritte erzielen konnten.

Die Universität tritt in 15 Sportarten an: Männer- und Frauen-Basketball, Männer- und Frauen-Fußball, Männer- und Frauen-Golf, Männer- und Frauen-Langlauf, Männer- und Frauen-Tennis, Männer- und Frauen-Leichtathletik, Baseball, Softball und Frauen-Volleyball.

UCR hatte während des Schuljahres 2018/19 304 Athleten, die neueste Gesamtzahl, die auf der Website der Equity in Athletics Data Analysis des US-Bildungsministeriums gemeldet wurde.

In Verbindung stehende Artikel

  • Kaliforniens Arbeitslosenbetrug erreicht mindestens 20 Milliarden US-Dollar
  • Amerikanische Ängste: Die Top-Ängste von 2020-21 laut einer kalifornischen Universitätsumfrage
  • Das Unternehmen, das vom kalifornischen Landkreis beauftragt wurde, COVID-19-Impfstoffe voranzutreiben, hat auch eine Kampagne gegen Schussmandate
  • Das „ursprüngliche“ COVID-19 ist im Wesentlichen weg
  • COVID: Sollte ich Moderna, Pfizer oder J&J für meine Auffrischimpfung wählen?
Der nächste Schritt, so Wilcox, besteht darin, dass Dekane, Vizekanzler und andere Führungskräfte Mitte oder Ende September ihre Strategien zur Kostensenkung dem Haushaltsberatungsausschuss vorlegen. Ungefähr zu dieser Zeit sollte die Universität mehr Details über die Immatrikulation im Herbst, die Hilfsgelder des Bundes und andere Faktoren haben, die sich auf die Budgetierung auswirken, sagte er.

Warren sagte, dass Entscheidungen wahrscheinlich im Oktober getroffen werden, wobei Kürzungen über zwei Jahre verteilt werden sollen.

Dies ist eine Entscheidung, die sie schnell treffen müssen, sagte Harrison. Sie haben bereits Kinder hier, die andere Möglichkeiten abgelehnt haben, zu UCR zu kommen, und andere, die rekrutiert werden. Sie müssen so schnell wie möglich wissen, ob sie hier eine Zukunft in der Leichtathletik haben oder nicht.




Tipp Der Redaktion